Arztpraxis Dipl.-Med. Marion Eggert
Fachärztin für Innere Medizin - Hausärztin - Palliativmedizin - Akupunktur
Impfstatus und Impfausweis

Um Ihren Impfschutz überprüfen zu können, benötigen wir ihren aktuellen Impfstatus, der in ihrem Impfausweis dokumentiert sein sollte.
Wenn sie keinen Impfausweis haben/nicht mehr haben, erhalten sie bei uns ohne Gebühr einen Neuen. Der Impfstatus wird dann mit uns besprochen und ggf. erneuert.
WICHTIG!...der Impfausweis wird wie ein amtliches Dokument gewertet. Bewahren Sie ihn sicher auf, oder führen Sie ihn bei sich.
Die Empfehlungen der STIKO (Ständige Impfkommission) des Robert-Koch-Instituts bietet Ihnen die Gewähr, dass nur wirklich notwendige Impfungen durchgeführt werden.
Mit Ausnahme von Auslandsreiseimpfungen (Selbstzahlerleistung) und beruflich notwendigen Impfungen (Arbeitgeberleistung) übernehmen die Krankenkassen in aller Regel die Kosten.

Die Impfleistung unserer Praxis umfasst neben der Impfung:

  • Informationen über den Nutzen der Impfung und die zu verhütende Krankheit,

  • Hinweise auf mögliche unerwünschte Arzneimittelwirkungen und Komplikationen,

  • Erheben der Anamnese und der Impfanamnese einschließlich der Befragung über das Vorliegen möglicher Kontraindikationen,

  • Feststellen der aktuellen Befindlichkeit zum Ausschluss akuter Erkrankungen,

  • Empfehlungen über Verhaltensmaßnahmen im Anschluss an die Impfung,

  • Aufklärung über Beginn und Dauer der Schutzwirkung,

  • Hinweise zu Auffrischimpfung,

  • Dokumentation der Impfung im Impfausweis bzw. Ausstellen einer Impfbescheinigung.

Empfohlene Impfungen, sowohl von der STIKO, als auch von der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung), finden sie in der jeweils aktuellen Jahresausgabe des Robert Koch Instituts und in unserem Downloadbereich.

Impfkalender 2016/2017

Impfkalender als farbiges Schaublatt/Poster 2016/2017

Ihr Praxis-Team Eggert